Sonntag, 17. Juni 2018

Letzte gesunde Jause

Da staunten wir nicht schlecht, als es bei der letzten gesunden Jause dieses Jahres als Überraschung Eiscreme für alle gab!
Wir danken für die gelungene Überraschung und allen, die im vergangenen Schuljahr bei den gesunden Jausen mitgeholfen haben.

Achentalreise

Wie jedes Jahr machte sich auch heuer die 3. Klasse auf die Suche nach Erinnerungen an die Geschichte unserer Heimat. Fündig wurde man im Notburgamuseum, im Vitalberg und im Hotel Scholastika. Dabei durfte natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen, und so verwendeten wir als Fortbewegungsmittel die Zahnradbahn, den Nostalgiebus und den Dampfer.







Autorenlesung mit dem Kinderbuchautor Erich Weidinger


Ganz schön spannend waren die Geschichten von Erich Weidinger am 7.Juni. Der oberösterreichische Kinderbuchautor las aus seinen kürzlich veröffentlichten Tier- und Gruselgeschichten. Organisiert wurde die Veranstaltung von Gabi Obholzer vom "Büro aktiv". Ein herzliches Dankeschön dafür!


Sonntag, 20. Mai 2018

Coole Rhythmen erfüllen das Haus....

Wieviel Rhythmus im Blut der Kinder steckt, konnten sie beim Trommelworkshop unter Beweis stellen. Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Kulturservice durchgeführt, die 21 Kinder der 3.Klasse brachten mit den afrikanischen Trommeln das Schulhaus zum Beben...




Bauernhoftag am Schrambacher Hof

Wie in den letzten Jahren veranstalteten auch heuer wieder die Ortsbäuerinnen für die 3.Klasse einen Bauernhoftag. Dieses Mal ging`s zum Schrambacher Hof.
In kleinen Gruppen wurde mit den Kindern Brot gebacken, Butter und Kräutersalz wurden hergestellt. Nachdem das selbst gebackene Brot und die Butter bei der Jause verzehrt wurden, ging`s in den Stall, wo Bauer Martin Einblicke in die Tierhaltung und Milcherzeugung gewährte. Abschließend durften die Kinder noch die Bienenstöcke im Bienenhaus betrachten.
Wie jedes Jahr war der Bauernhoftag ein eindrucksvoller und lehrreicher Vormittag für unsere Kinder.
Ein großes Dankeschön an unsere Ortsbäuerinnen, die wie jedes Jahr mit viel Freude und Engagement diesen Bauernhoftag organisiert und durchführt haben.









Donnerstag, 12. April 2018

Gesunde Jause

Gestern, am 11.4. war unser Schulfotograf Martin im Haus und hat gleich ein paar Schnappschüsse von der gesunden Jause gemacht!





Mittwoch, 21. März 2018

Ab auf die Piste!

Bei guten Schnee-und Witterungsbedingungen ging`s am 14. März noch einmal ab auf die Piste, dieses Mal mit allen vier Klassen. Unter der Mithilfe der Trainer vom SV Achenkirch und zahlreichen schibegeisterten Eltern und Großeltern wurde in kleinen Gruppen gefahren. Für manche war`s sogar das erste Mal, dass sie auf den Schiern standen.
Alles in allem eine gelungene Abwechslung zum Schulalltag!


 
 


Donnerstag, 8. März 2018

Schau, ein Heißluftballon!


Im Rahmen der 3. Achensee Ballontage ließen es sich die leidenschaftlichen Ballonfahrer Jupp und Chris nicht nehmen, einen Abstecher  bei der Schule zu machen und den Kindern in lustiger und anschaulicher Weise die Funktion des Heißluftballons zu erklären. Dabei kamen auch Fragen wie Warum steigt warme Luft auf? - Wie funktioniert ein Kompass? oder: Wie heißen die Himmelsrichtungen? aufgegriffen.
Langweilig wurde den Kindern nicht, denn Chris versetze die Kinder mit seinen lustigen Geschichten und Zaubertricks zum Staunen.
Vielen herzlichen Dank an die beiden engagierten Ballonfahrer!









Mittwoch, 7. Februar 2018

Fasching 2018

Heute, am 7.2.2018 war es wieder soweit! Unser Schulhaus wurde zur narrenfreien Zone erklärt. Außerirdische, Märchenfiguren, gefährliche Tiere, Helden und Schwerverletzte tummelten sich bei den verschiedenen Spielestationen und tanzten eifrig bei der Polonaise mit. In der Playbackshow zeigte so mancher sein musikalisches Talent.








Dienstag, 30. Januar 2018

Zwoa Brettln, a gfiariger Schnee - juch-he!


In der Woche vom 15. – 19.1.2018 fand heuer zum dritten Mal die Schiwoche der 3. Klasse Volksschule statt. Kurzerhand wurde das Klassenzimmer mit der Piste getauscht, statt Lesen und Rechnen standen in dieser Woche Carven und richtiges Verhalten auf der Piste am Stundenplan. Mit tatkräftiger Unterstützung des bereits routinierten „Trainerstabs“ des Wintersportvereins konnten bemerkenswerte Lernfortschritte  in allen Trainingsgruppen verzeichnet werden. Zum Abschluss und als Highlight der Schiwoche wurde in dichtem Schneegestöber ein Schirennen veranstaltet, bei dem alle Kinder ihr Bestes gaben. Unser aufrichtiger Dank für die Durchführung  dieser unvergesslichen Schiwoche gilt den TrainerInnen des Wintersportvereins, den MitarbeiterInnen des Riederbergstüberls, den Hochalmliften Christlum, allen mitwirkenden Eltern sowie der Gemeinde Achenkirch! DANKE!