Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Im Schein der Kerze.....

Bild
Den Beginn des Advents feierten wir heuer gemeinsam mit dem Verein "Miteinander am Achensee" beim 7. Achenseer Benefiz-Adventsingen am 1. Dezember in der Mehrzweckhalle.
Neben weiteren Musikgruppen präsentierten der Schulchor und die 2. Klasse ihre eingelernten Lieder und die Geschichte von der Engelsversammlung.
Die Kinder begeisterten das Publikum mit ihren frisch-fröhlichen Darbietungen. Zur Belohnung gab`s anschließend eine Jause. Herzlichen Dank allen Eltern für die Mithilfe!




3. Tiroler Vorlesetag

Bild
Wie im letzten Jahr war auch heuer die Stimmung im Schulhaus beim Vorlesetag eine ganz Besondere. Aus verschiedenen Räumen waren Stimmen zu hören. Betrat man die Räume, so entdeckte man Gruppen von Kindern, die gespannt und interessiert den Stimmen lauschten. Eltern und Großeltern hatten ihre Lieblingsbücher mitgebracht und lasen daraus vor. Von Gruselbüchern über Reiseabenteuer bis hin zur Flüchtlingsgeschichte war altersentsprechend für jeden Zuhörer, jede Zuhörerin etwas dabei. Wir glauben, auch den VorleserInnen hat dieser Vormittag Freude bereitet.
Von den Kindern wissen wir, dass wir nächstes Jahr unbedingt wieder einen Vorlesetag machen müssen....👍😎







Weihnachten im Schuhkarton

Bild
Zahlreiche Familien beteiligten sich in den letzten Wochen an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton", die von unserer Religionslehrerin Susi an der Schule gestartet wurde. So wurden zuhause von Kindern und Eltern liebevoll zahlreiche Weihnachtspakete  für Kinder in Osteuropa und Asien zusammengestellt. Irgendwann fanden fast 60! Pakete den Weg in die Schule, wo sie auf einem großen Wagen (fast wie bei Santa Claus) warteten, um auf die große Reise zu gehen. Heute am 14.11. war es endlich soweit: Gemeinsam packten wir das große Auto der Religionslehrerin voll, wir verabschiedeten uns von unseren Paketen mit lieben Grüßen und der Freude, Kindern in fernen Ländern eine Freude zu bereiten....




Gute Reise!

Mit einem gesunden Frühstück fit für den Tag

Bild
Die Freude ist groß, wenn man etwas gewinnt! In diesem Fall war es ein gesundes Frühstück, das wir bei einem Gewinnspiel des ORF gewonnen haben. Am 24.10. war es dann soweit. Niemand geringerer als die von Rundfunk und Fernsehen bekannte Diätologin Angelika Kirchmaier kam an unsere Schule, um mit den Kindern der 4.Klasse ein gesundes Frühstück zuzubereiten und anschließend zu genießen. Dabei wurde auch das eine oder andere kleine Interview gemacht. Ganz nebenbei wurden die Kinder informiert, welche Lebensmittel wirklich Kraft für den Tag geben. Na dann: Mahlzeit!





So lassen wir das Schuljahr ausklingen.....

Bild
Am Montag, 2.7. fuhr die 3. Klasse auf Einladung des Regionalmanagements Schwaz-Achental in die Eng zum Almtag.


Am Dienstag, 3.7. fand an der Schule der "Tag der Feuerwehr" statt. Viel Action war an diesem Tag geboten, unter anderem gab es ein Riesen-Jenga-Spiel mit der Bergeschere, ein Labyrinth mit dem Hebekissen, eine "Fahrt" mit der großen Drehleiter sowie lustige Löschübungen und viel Information zu den Aufgaben der Feuerwehr. Abgerundet wurde der Tag mit einer Evakuierungs- und Brandschutzübung für Kinder und Lehrerinnen.
Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr Achenkirch für die Durchführung dieses erlebnisreichen Tages!








Am Donnerstag, 5.7. fand die bereits zur Tradition gewordene Talenteshow "Achenkirch sucht die Superstars" statt. Neben Playbackshow-Einlagen zu "Heit is so a scheana Tag"und "Atemlos" wurde ein Sketch mit dem Titel "Fritz hat Ärger"  aufgeführt und Hiphop getanzt.




Naturerlebnistage in der Eng

Bild
Zwei erlebnisreiche Tage verbrachte die 4.Klasse in dieser Woche in der Eng. Nachdem die Moaralm als Unterkunft bezogen war, ging`s auch schon mit den Naturpädagoginnen Sarah und Barbara von NATOPIA hinaus in die Natur. Dort gab es allerlei Interessantes mit allen Sinnen zu entdecken und erforschen. So abslovierten die Kinder beispielsweise einen Tastlehrpfad mit verschlossenen Augen, erforschten die Kleintierwelt des Baches mit dem Mikroskop und schulten mit verschiedenen Beobachtungsaufgaben ihren Seh- und Forschersinn. Außerdem gab`s jede Menge Spiele zur Schulung der sozialen Kompetenz. Highlight der beiden Tage war sicher die Nachtwanderung, bei der es auch eine Mutprobe zu bewältigen gab. Natürlich durfte auch der Spaß in der Hütte nicht zu kurz kommen. Diese beiden Tage schweißten die Klasse sicher noch mehr zusammen, sodass dem Übertritt in die Mittelschule mit einer positiven Grundeinstellung entgegen gesehen werden kann.











Letzte gesunde Jause

Bild
Da staunten wir nicht schlecht, als es bei der letzten gesunden Jause dieses Jahres als Überraschung Eiscreme für alle gab!
Wir danken für die gelungene Überraschung und allen, die im vergangenen Schuljahr bei den gesunden Jausen mitgeholfen haben.

Achentalreise

Bild
Wie jedes Jahr machte sich auch heuer die 3. Klasse auf die Suche nach Erinnerungen an die Geschichte unserer Heimat. Fündig wurde man im Notburgamuseum, im Vitalberg und im Hotel Scholastika. Dabei durfte natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen, und so verwendeten wir als Fortbewegungsmittel die Zahnradbahn, den Nostalgiebus und den Dampfer.







Autorenlesung mit dem Kinderbuchautor Erich Weidinger

Bild
Ganz schön spannend waren die Geschichten von Erich Weidinger am 7.Juni. Der oberösterreichische Kinderbuchautor las aus seinen kürzlich veröffentlichten Tier- und Gruselgeschichten. Organisiert wurde die Veranstaltung von Gabi Obholzer vom "Büro aktiv". Ein herzliches Dankeschön dafür!


Coole Rhythmen erfüllen das Haus....

Bild
Wieviel Rhythmus im Blut der Kinder steckt, konnten sie beim Trommelworkshop unter Beweis stellen. Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Kulturservice durchgeführt, die 21 Kinder der 3.Klasse brachten mit den afrikanischen Trommeln das Schulhaus zum Beben...




Bauernhoftag am Schrambacher Hof

Bild
Wie in den letzten Jahren veranstalteten auch heuer wieder die Ortsbäuerinnen für die 3.Klasse einen Bauernhoftag. Dieses Mal ging`s zum Schrambacher Hof.
In kleinen Gruppen wurde mit den Kindern Brot gebacken, Butter und Kräutersalz wurden hergestellt. Nachdem das selbst gebackene Brot und die Butter bei der Jause verzehrt wurden, ging`s in den Stall, wo Bauer Martin Einblicke in die Tierhaltung und Milcherzeugung gewährte. Abschließend durften die Kinder noch die Bienenstöcke im Bienenhaus betrachten.
Wie jedes Jahr war der Bauernhoftag ein eindrucksvoller und lehrreicher Vormittag für unsere Kinder.
Ein großes Dankeschön an unsere Ortsbäuerinnen, die wie jedes Jahr mit viel Freude und Engagement diesen Bauernhoftag organisiert und durchführt haben.









Gesunde Jause

Bild
Gestern, am 11.4. war unser Schulfotograf Martin im Haus und hat gleich ein paar Schnappschüsse von der gesunden Jause gemacht!